Mut wird belohnt

Zu klein, zu alt, zu wenige Parkplätze: Gründe für den Neubau am Hauptstandort der Bäckerei Schulze gab es viele. AHA360° hat einen weiteren ins Spiel gebracht: Wachstum.

So entstand im beschaulichen Urbach ein moderner, zweistöckiger Freestander, dessen einzigartiges Gesamtkonzept Besucherströme aus dem gesamten Landkreis anlockt und den Umsatz vervielfacht hat. Beim Eintreten fallen sofort die große Bäckertheke und die offene Eventküche samt Kochteam für Frühstück und Mittagsgerichte ins Auge. Natürliche Materialien wie sonnenverbranntes Fichtenholz und ein offener Kamin schaffen im Cafe eine warme Wohlfühlatmosphäre.

Und das Unternehmen hat noch meht Mut bewiesen - und einen Mehrwert für den Kunden geschaffen: mit einer Drive-in-Station für Speisen und Getränke zum Mitnehmen mit freundlicher Bedienung. Planung und Umsetzung des Projektes erfolgten dabei in partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen der Familie Schulze, der AHA360° GmbH und dem Generalunternehmer.