Blick in die Zukunft

Sein Hauptgeschäft schließt man nicht einfach so. Familie Woitinek aus Nürnberg ist diesen Weg dennoch ganz bewusst gegangen. Um die Technik auf den neuesten Stand zu bringen und die Corporate Identity samt der Firmenwerte spür- und erlebbar zu machen. Vor allem aber, um das Unternehmen für die kommende, fünfte Generation vorzubereiten.

Den engen regionalen Bezug der Nürnberger schaffen echte Materialien. Eine 3D-Würfeldecke aus Eichenholz tanzt über der geschwungenen, mit Schiefer verkleideten Theke und ihrem 5-etagigen Brotregal. Mosaikfliesen an der Deli-Theke und Sitzmöbel mit gelben Akzenten lockern das Ambiente des Gästebereichs auf. Auch das Lichtkonzept ist perfekt auf die Lokalität abgestimmt. Es lässt die Marke Woitinek von der perfekten Warenausleuchtung bis hin zu passiven Bodenlichtern in bestem Zukunfts-Licht erstrahlen.